speicherguide.de: Owncloud 6 Enterprise Edition attackiert Dropbox

Veröffentlicht von ownCloud GmbH – 12. März 2014

Der Open-Source-Spezialist ownCloud – das Unternehmen hinter der gleichnamigen Filesync- und Share-Software für den Firmeneinsatz – stellt auf der derzeit in Hannover tagenden »CeBIT 2014« die neue »ownCloud 6 Enterprise Edition« vor, mit der IT-Administratoren die Kontrolle über sensible Unternehmensdaten behalten.

Die neue Edition verfügt laut Anbieter über die erste und einzige ausgefeilte Engine für Dateizugriffsregeln, mit der IT-Administratoren umfassende Regeln für Benutzer und Geräte-Verbindungen zum Owncloud-Server festlegen und beispielsweise den Zugriff verweigern können, wenn festgelegte Kriterien (nicht) erfüllt werden. Owncloud positioniert sich damit erst Recht als Alternative für Dropbox, vor allem beim Unternehmenseinsatz.

Bitte füllen Sie das Formular aus um Ihren Download zu erhalten.


Bitte deaktivieren Sie Ihren Scriptblocker oder verwenden Sie einen anderen Browser um das Formular anzuzeigen.

Durch Abschicken dieses Formulars stimmen Sie zu, dass Sie durch die ownCloud GmbH kontaktiert werden dürfen. Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen, in dem Sie auf den Unsubscribe-Link im unteren Teil einer jeden E-Mail klicken oder in dem Sie eine E-Mail an info@owncloud.com schreiben