Fileshare

ownCloud bietet eine Fileshare Lösung für Unternehmen und wird auf Ihren Servern gehosted, unter Verwendung Ihres Speichermediums und unter eigener IT-Kontrolle. Anwender haben Zugriff auf Dateien unabhängig von deren Speicherort oder verwendetem Gerät. Die Sicherheitssysteme, Management-Tools und Governance-Richtlinien Ihres Unternehmens können dabei berücksichtigt werden.

Mit der Fileshare Lösung von ownCloud können Anwender jederzeit, von überall und von jedem Endgerät auf Firmendateien zuzugreifen. Die IT-Abteilung kann dabei die Fileshare Aktivitäten verwalten, kontrollieren und überwachen und somit sicherstellen, dass Sicherheits- und Compliance Maßnahmen eingehalten werden. Möglich wird dies durch den File Access Layer, ein einziges Front-End für all Ihre verteilten Systeme.

Einfacher Zugriff auf alle Dateien unabhängig vom Speicherort

Nur ownCloud kann über die Mobile, Desktop und Web Apps nahtlosen Zugriff auf unternehmensinternen Speicher bieten und gleichzeitig Nutzerfreundlichkeit sicherstellen. Durch die Verknüpfung mit bestehenden Speichern im Unternehmen, wie S3, Windows Network Drives und SharePoint Server, kann ownCloud als einzelner Zugangspunkt für Dateien unabhängig von deren Speichort eingesetzt werden.

Administratoren können jede Speicherverbindung manuell oder mit einem Skript konfigurieren und somit sowohl wenige als auch bis zu viele tausend Speicherserver, Dokumentverzeichnisse, FTP Server und mehr unterhalten – gleich ob Onsite oder in der Cloud. Administratoren können ein vollständiges Logging der bestehenden Speicherlösung sicherstellen, während der Nutzer einfach nur einen Dateibaum mit Zugriff auf alle Dateien sieht, gleich wo diese im Backend gespeichert sind und das unter Einhaltung der bestehenden ACLs.

Fileshare

Stellen Sie sich vor Sie sind am Flughafen und müssen dringend eine wichtige Datei zu Ihrem Abteilungsleiter senden. Sie müssen gleich zum Boarding und haben nicht die Zeit Ihren Laptop hochzufahren, ins Internet zu gehen, sich mit der VPN zu verbinden, eine E-Mail zu öffnen, eine Datei anzuhängen, den Client zu synchronisieren – und das alles nur um eine Datei zu versenden. Aber ihr Mobiltelefon mit der ownCloud App bietet ihnen Zugang zu der Datei und kann Sie teilen. Fertig.

Benutzer haben ein einziges Interface, von dem sie auf Dateien zugreifen, sie synchronisieren und teilen können – jederzeit, überall und von jedem Gerät, ob in SharePoint, auf einem Windows Network Drive oder einem Cloud Speicher. Nutzer können benötigte Dateien leicht finden und teilen (gleich ob von anderen geteilt oder selbst erstellt). Durch Features wie Passwortschutz, Linkverfall, anonymes Teilen und Full Access Sharing werden Dateien entsprechend verwaltet. Zusätzlich können Administratoren Fileshare  Aktivitäten leicht nachvollziehen und auditieren.

Dateien sichern & kontrollieren Nutzer & Accounts verwalten Daten am Speicherort lassen

Auf Ihren Servern – Installieren Sie ownCloud auf Ihren Servern, in Ihrem Rechenzentrum – oder dort sie die Software betreiben möchten.

Verwenden Sie bestehende Nutzerverzeichnisse, Active Directory, LDAP, openLDAP – Binden Sie AD und LDAP Verzeichnisse über ein Wizard-ähnliches Interface ein um anpassbare Attribute zu definieren; die Einstellungen beinhalten neue Displaynamen, Home-Verzeichnis Pfade, Quota und vieles mehr.

Applikations-Integration – Verwenden Sie ownClouds APIs um Filesharing in Ihre bevorzugten Applikationen einzubinden oder nutzen Sie ownClouds Out-of-the-Box Integration mit SharePoint oder Windows Network Drives.

Auf Ihrem Speicher – Verwenden Sie den Speicher, den Sie bereits haben, oder fügen Sie zusätzlichen Speicher Ihrer Wahl hinzu

SAML 2.0 Authentication – Nutzen Sie ownCloud in Ihrer IT Infrastruktur und authentifizieren Sie sich bei Ihrem ausgewählten Idendity Provider. SAML-basierte Shibboleth Unterstützung erlaubt sogar Single Sign On (SSO) – weltweit.

Federated Cloud Sharing – Arbeiten Sie von einer ownCloud Installation mit Nutzern einer anderen ownCloud Installation zusammen, wobei jeder Server seine eigenen Sicherheits- und Governance-Protokolle beibehält.

Richtlinienkonform mit den Regeln Ihrer Administratoren – ownCloud läuft in Ihrem Rechenzentrum, auf Ihrem Speicher, nach Ihren Richtlinien und Prozessen.

Integration in vorhandene Backuplösungen – Einfaches Verschieben von ownCloud Benutzer-Accounts zwischen ownCloud-Instanzen, so dass ein Backup verfügbar ist, sobald es gebraucht wird.

Integration in vorhandene Home-Verzeichnisse – Sie können ownCloud leicht in bestehende Home-Verzeichnisse der Benutzer einbinden, um Syncen und Sharen zu einer nahtlosen Erweiterung bestehender Nutzerspeicher zu machen.

Encryption 2.0 – ownCloud bietet nicht nur native Verschlüsselung im Ruhezustand auf dem Backend Storage Ihrer Wahl, sondern verfügt zusätzlich über Verschlüsselung 2.0. Diese bietet Modularität und Flexibilität und erlaubt es Ihnen die Verschlüsselungsarchitektur an Ihre spezielle Umgebung, Richtlinien und Geschäftsprozesse anzupassen.

Provisioning API – Binden Sie die automatisierte Provisioning API in Ihre bestehenden Tools des Rechenzentrums ein um es externen Systemen zu erlauben das authentifizierte User Provisioning und Reporting-Aktivitäten auszulösen.

Externer Speicher – Out-of-the-Box Unterstützung für das mounten von Dropbox, für Swift, FTP, GoogleDocs, S3 und externer WebDAV-Server als sekundären Speicherplatz.

File Firewall – Definieren Sie fortgeschrittene Regeln die den Datenzugriff anhand von bestimmten Benutzerzugriffen, der Tageszeit, dem Gerät, der IP-Adresse, dem geographischen Ort oder anderen relevanten Kriterien beschränken.

Custom Branding – Passen Sie ownCloud dem Rest Ihrer Website an. Jedes Design, jedes Bild wird wie von Ihnen gewünscht anstatt der Standard-Fonts, -Farben oder -Icons von ownCloud verwendet.

Flexible API – Öffentlich definierte APIs machen das Erstellen von ownCloud-Apps sehr einfach und ermöglichen so Zusatzfunktionen im Rahmen einer stabilen Integration.

Antivirus Scan – Hochgeladene Dateien werden mit Clam AV gescannt, um die automatische Verteilung infizierter Dateien zu verhindern oder können mit externen Virenscannern verwendet werden.

WebDAV – Zugriff auf die Dateien mit Hilfe des offenen WebDAV-Protokolls nach Industriestandards, das bereits zahlreiche Anwendungen für den Desktop wie für mobile Geräte verwenden.

Logging – Loggen Sie transparent den Zugang, Administrative Aktionen, Sharing-Aktivitäten und Dateitransfers. ownCloud schreibt in Log Files die leicht eingerichtet werden um mit SIEM Lösungen wie Splunk oder anderen Log Viewern zu arbeiten.

Mobile Libraries – Greifen Sie auf ownCloud’s interne Funktionen, Ressourcen und Events direkt aus Ihrer eigenen mobilen App zu.

Sharing und Activity Stream APIs – Erweitern Sie ownCloud mit eigenen Funktionen über APIs die ownClouds Filesharing und Activity Events freigeben.

Flexible Integration

Jedes IT-Projekt unterliegt gewissen Vorgaben. Bestehende Speichersysteme, Server, Private Cloud Management Tools, Log Manager, Backup Tools und weitere Technologien könnten im Datenzentrum eingesetzt sein. Um die bestehenden Geschäftsprozesse beizubehalten, müssen sich jegliche Lösungen in diese komplexe und heterogene IT-Landschaft einfügen oder alternativ vollständig ausgetauscht werden.

ownCloud ist einzigartig weil es der IT eine Wahl bietet. Gleich ob Private Clouds, Virtualisierung oder Speicher, ownCloud erlaubt es Ihnen Ihre bestehenden Infrastrukturinvestments voll auszunutzen. Administratoren haben die Flexibilität, die beste Lösung für Ihre IT-Umgebung und Einsatzszenarien auszuwählen.

Bitte füllen Sie das Formular aus um Ihren Download zu erhalten.