ownCloud Enterprise Edition liefert Zugriffskontrolle für erhöhten Schutz von Dateien

Veröffentlicht von ownCloud GmbH – 14. April 2016

Die ownCloud 9.0 Enterprise Edition bietet sicheren Zugriff auf Dateien über Datensilos hinweg – mit Dokumentenklassifizierung, Zugriffskontrolle und Federated Cloud Sharing für den Austausch von Dateien auf unterschiedlichen ownCloud-Installationen.

Nürnberg, 14. April 2016ownCloud, Anbieter der weltweit meistgenutzten Open-Source-Software für Enterprise File Access, stellt heute die ownCloud 9.0 Enterprise Edition vor. ownCloud gewährleistet in Organisationen eine sichere und einfache Zusammenarbeit und bietet die von der IT benötigte Transparenz und Kontrolle in komplexen, sicheren und auditfähigen Umgebungen. Business-Nutzer profitieren weiterhin von einem einfachen Zugriff auf alle Dateien von allen Endgeräten aus.

ownCloud 9.0 umfasst bedeutende Optimierungen bei Dateizugriff, Sicherheit und Zusammenarbeit. Mit Hilfe der neuen “Policy and Rules Engines” können Administratoren den Dateizugriff auf Basis von Tags steuern, die vom System oder von Anwendern vergeben werden, und sie können Regeln zur Klassifizierung von Dokumenten aufstellen, die eingehalten werden müssen. Dadurch sind Organisationen in der Lage, je nach geschäftlichen und gesetzlichen Anforderungen Strategien zu entwickeln und auszuführen, um Dateien automatisch zu schützen, zu behalten oder zu löschen.

„Anwender auf der ganzen Welt wollen von jedem Gerät zu jeder Zeit auf Dateien zugreifen können – einfache Datei-Kollaboration ist heute ein Muss für Unternehmen“, betont Markus Rex, CEO von ownCloud. „Gleichzeitig schreibt die zunehmende Fokussierung auf Sicherheit und Compliance vor, dass der Zugang zu diesen Dateien von der IT in ihrer eigenen Umgebung kontrolliert werden muss. ownCloud 9.0 schafft eine Umgebung, die Zusammenarbeit innerhalb und außerhalb der Firewall unterstützt und pflegt, und ist damit die erste File-Access-Plattform, die Anwendern und IT hilft, diese scheinbar grundverschiedenen Anforderungen zu erfüllen.“

Neben der innovativen Funktionalität für Dokumentenklassifizierung und Datenaufbewahrung beinhaltet ownCloud 9.0 weitere wichtige Updates und neue Funktionen in verschiedenen Bereichen:

  • Zugriffskontrolle: Nur ownCloud bietet eine kontextsensitive Policy Engine zur Evaluierung aller Anfragen auf Dokumentenzugang, basierend auf Datei- und Ordnerklassifizierungen sowie den Besonderheiten der jeweiligen Netzwerkanforderungen. Durch die Kombination der verbesserten File-Firewall mit neuen Datei- und Ordner-Metadaten können Administratoren nun Richtlinien nach Gruppe, Zugangspunkt, App, IP-Verbindung und mehr bestimmen. Dank erweiterter Kontroll- und Managementfunktionen sind Administratoren in der Lage, auf integrierte Authentifizierung und Sicherungseinrichtungen zurückzugreifen, ohne die notwendige Flexibilität zu beeinträchtigen.
  • Federated Cloud Sharing: ownCloud‘s einzigartiges Cloud-Sharing-Modell ermöglicht eine einfache Zusammenarbeit durch die Verknüpfung unterschiedlicher Server an verschiedenen Standorten und der Möglichkeit des Zugriffs über eine einzige Benutzeroberfläche – ohne die lokale IT Kontrolle aufzugeben. Ganz gleich, ob es um den Austausch mit externen Stakeholdern geht, die andere Sicherheitsparameter benötigen, oder um Compliance mit lokalen, nationalen oder globalen Anforderungen: ownCloud 9.0 lässt Anwender jeder anderen verbundenen Instanz zusammenarbeiten – egal ob vom mobilen Endgerät, vom Desktop oder vom Web-Interface aus.
  • Einfache Zusammenarbeit: Durch die Erweiterung um Kommentare, Tags und Verbesserungen beim Activity-Stream können Anwender jetzt noch effektiver über mobile, Desktop- und Web-Clients gemeinsam an Dateien und Ordnern arbeiten. Zusätzlich zum normalen File-Sharing können sie über Datensilos und Devices hinweg nahtlos an Dateien arbeiten. Hinzu kommen Echtzeit-Collaboration-Funktionen wie Kommentare, Datei- und Ordner-Tags, Datei-Historie und mehr für jeden Flatfile-Speicher, wie etwa Windows-Netzwerklaufwerke.

In einem kürzlich veröffentlichten Forschungsbericht hat das Analystenhaus Gartner die Notwendigkeit für einen sicheren Dateiaustausch (EFSS, Enterprise File Sync and Share) mit Blick auf Endanwender untersucht und kam dabei zu folgendem Schluss:

 

Organisationen, die Wert auf einen sicheren Dateizugriff und die einfache Möglichkeit der Zusammenarbeit legen, sollten einen Blick auf ownCloud werfen. ownCloud 9.0 ist ab sofort verfügbar (Enterprise und Standard Subscriptions).

Über ownCloud
Unternehmen, die auf höchste Sicherheit beim internen und externen Austausch von vertraulichen Daten angewiesen sind, setzen auf die On-Premise-Plattform für Universal File Access von ownCloud. Universal File Access ermöglicht einen Zugriff auf Dateien unabhängig von deren Speicherort oder verwendetem Gerät. ownCloud bietet IT-Organisationen beispiellose Transparenz und Kontrolle bei der Verwaltung sensibler Daten. Durch die Einbindung in bestehende sicherheits- und compliancekonforme Infrastrukturen können bereits vorhandene Geschäftsprozesse weiter genutzt werden, während die Anwender zugleich von leistungsfähigen Funktionen für eine effektive Zusammenarbeit in der modernen Geschäftswelt profitieren. Möglich wird dies durch die offene, modulare Architektur von ownCloud mit ihren vielfältigen Erweiterungsmöglichkeiten und einzigartigen Funktionen für Federated Cloud Sharing. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.owncloud.com/de.

Wenn Sie sich über die neuesten Entwicklungen rund um ownCloud auf dem Laufenden halten möchten, besuchen Sie unseren Blog unter https://owncloud.com/blog/ oder folgen Sie uns auf Twitter unter @ownCloud.

Bitte füllen Sie das Formular aus um Ihren Download zu erhalten.


Bitte deaktivieren Sie Ihren Scriptblocker oder verwenden Sie einen anderen Browser um das Formular anzuzeigen.

Durch Abschicken dieses Formulars stimmen Sie zu, dass Sie durch die ownCloud GmbH kontaktiert werden dürfen. Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen, in dem Sie auf den Unsubscribe-Link im unteren Teil einer jeden E-Mail klicken oder in dem Sie eine E-Mail an info@owncloud.com schreiben