ownCloud startet Call for Papers für die zweite Contributor Conference im August

Veröffentlicht von ownCloud GmbH – 5. Mai 2015

ownCloud ruft die Entwickler-Community auf, Beiträge für die Contributor Conference vom 28. August bis 3. September 2015 an der TU Berlin einzureichen

Berlin, 5. Mai 2015 – ownCloud, Anbieter der weltweit meistgenutzten Open-Source-Software für Enterprise Filesync und -share (EFSS), startete heute  den Call for Papers für die ownCloud Contributor Conference 2015, die vom 28. August bis 3. September an der Technischen Universität Berlin stattfinden wird. Ab sofort können sich Teilnehmer unter https://owncloud.org/conf/ für die kostenlose Teilnahme an der Konferenz registrieren.

Zu der siebentägigen Entwicklerkonferenz werden über 150 Mitglieder der ownCloud-Community erwartet, die dort ihr technisches Know-how vertiefen sowie Ideen und Entwicklungen austauschen können. Ein zentraler Programmpunkt der Konferenz ist außerdem ein Hackathon, der bis zum 3. September andauert. Am Samstag und Sonntag haben die Teilnehmer die Möglichkeit, im Rahmen von Kurzvorträgen und Workshops Ideen auszutauschen und zu entwickeln, ihr eigenes Wissen zu vertiefen und neue Mitglieder in der ownCloud-Community willkommen zu heißen. Im Mittelpunkt der Sessions stehen die neuesten Trends im Bereich der Open-Source-Software für Filesync und -share, von der Programmierung über Design bis hin zu Testdokumentation und Übersetzung.

Letztes Jahr hatten 100 Entwickler und Experten aus 20 Ländern an der Konferenz teilgenommen. Da die ownCloud-Community in den vergangenen zwölf Monaten einen deutlichen Zuwachs verzeichnen konnte, rechnen die Veranstalter in diesem Jahr mit mindestens 150 Teilnehmern. 28 Videos mit Kurzvorträgen der letztjährigen Konferenz, in denen es unter anderem um Themen wie Tools und Infrastruktur für die Entwicklung, Überblick über die ownCloud-Apps, Sicherheit in ownCloud und Synchronisieren von Dateien ging, wurden auf YouTube mehr als 2.000 Mal abgerufen. Die Videos zu den Vorträgen der Konferenz von 2014 stehen über den YouTube-Kanal von ownCloud YouTube zum Abruf bereit. Neben den Kurzvorträgen gab es auch verschiedene technische Workshops zu Themen wie Entwicklung eigener ownCloud-Apps, Design attraktiver Benutzeroberflächen und vielen mehr.

In diesem Jahr wartet die Konferenz mit einer Mischung aus Kurzvorträgen am Vormittag und ausführlicheren Workshops und technischen Sessions am Nachmittag auf. Mit einem Call for Papers richtet sich ownCloud nun an die Entwickler-Community. Schwerpunkt der Konferenz ist ein Ausblick auf die zentralen Bereiche der ownCloud-Entwicklung von Filesharing und LDAP über die Musik-App bis hin zum Updater. Alle Entwickler der ownCloud-Community, die sich mit PHP, JavaScript, Sicherheit, Oberflächendesign, den ownCloud-APIs für die Integration und ähnlichen Themen auskennen, sind aufgefordert, Vorschläge für Kurzvorträge oder Workshops einzureichen.

„Wir sind hocherfreut, auch in diesem Jahr wieder eine Contributor Conference ausrichten zu können“,

kommentiert Frank Karlitschek, CTO von ownCloud.

„Die ownCloud-Community, der viele talentierte und engagierte Entwickler angehören, trägt mit ihren Ideen und Entwicklungen maßgeblich zum Erfolg von ownCloud bei. Für uns ist es eine große Ehre, unseren Anhängern und Experten im Rahmen einer Konferenz die Möglichkeit zu bieten, ihr Know-how und ihre Ideen für die Weiterentwicklung von ownCloud auszutauschen. Im vergangenen Jahr konnten wir auf der Konferenz gerade durch diesen Ideenaustausch der Community-Mitglieder enorme Fortschritte bei der Entwicklung neuer Features und Funktionen verzeichnen, und wir freuen uns auch in diesem Jahr auf einen regen Austausch. Wir haben bereits eine Reihe spannender Vorträge im Programm und hoffen, dass unsere Community-Mitglieder möglichst zahlreiche Vorschläge für weitere Sessions einreichen werden. Wir sind fest davon überzeugt, dass die diesjährige Contributor Conference noch größer, noch besser, noch produktiver und noch spannender wird als im Vorjahr.“

Weitere Informationen zur Contributor Conference 2015 sowie zur Einreichung von Beiträgen erhalten Sie über unsere Social-Media-Kanäle auf Twitter, Facebook, Google Plus und Diaspora. Unter dem Hashtag #owncloudconf können Sie sich aktiv an der Diskussion über die Contributor Conference beteiligen. Unter dem Link https://owncloud.org/conf/ werden wir außerdem weitere Einzelheiten zu der Konferenz wie Informationen zu Hotels und zum Programm veröffentlichen.

Über ownCloud
Unternehmen, die auf höchste Sicherheit beim internen und externen Austausch von vertraulichen Daten angewiesen sind, setzen auf die On-Premise-Plattform für Filesync und -share von ownCloud. ownCloud bietet IT-Organisationen beispiellose Transparenz und Kontrolle bei der Verwaltung sensibler Daten. Durch die Einbindung in bestehende Infrastrukturen können bereits vorhandene Geschäftsprozesse weiter genutzt werden, während die Anwender zugleich von leistungsfähigen Funktionen für eine effektive Zusammenarbeit in der modernen Geschäftswelt profitieren. Möglich wird dies durch die offene, modulare Architektur von ownCloud mit ihren vielfältigen Erweiterungsmöglichkeiten und einzigartigen Funktionen für Federated Cloud Sharing. ownCloud hat seinen Hauptsitz in Lexington (USA), die europäische Zentrale befindet sich in Nürnberg. Weitere Informationen finden Sie außerdem unter www.owncloud.com/de.

Bitte füllen Sie das Formular aus um Ihren Download zu erhalten.


Bitte deaktivieren Sie Ihren Scriptblocker oder verwenden Sie einen anderen Browser um das Formular anzuzeigen.

Durch Abschicken dieses Formulars stimmen Sie zu, dass Sie durch die ownCloud GmbH kontaktiert werden dürfen. Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen, in dem Sie auf den Unsubscribe-Link im unteren Teil einer jeden E-Mail klicken oder in dem Sie eine E-Mail an info@owncloud.com schreiben