ownCloud und Collabora bringen LibreOffice Online in ownCloud Enterprise

Veröffentlicht von Thomas Börger – 23. Juni 2016

Collabora Online ist ein wichtiger Baustein für ownCloud. Nutzer in Unternehmen erhalten damit endlich die häufig nachgefragte Open-Source-Bürosoftware, die alle wichtigen Dokumenten-, Tabellen- und Präsentationsformate unterstützt. Sie können damit die Produktivität erhöhen und behalten gleichzeitig die volle Kontrolle über sensible Unternehmensdaten.

Teams können mit Hilfe von “Shared Editing” zusammenarbeiten. Wenn ein Anwender an einem Dokument arbeitet, können alle Anderen die Änderungen in Echtzeit verfolgen. Aktuelle Nutzer von ownCloud können damit möglichen Versionskonflikten aus dem Weg gehen. Wenn mehrere Anwender unabhängig voneinander am selben Dokument arbeiten, erfolgt die Zusammenarbeit jetzt online, innerhalb des Web-Frontends von ownCloud.

“Wir freuen uns sehr, die erste Lösung für LibreOffice Online überhaupt in Partnerschaft mit ownCloud zu veröffentlichen”, so Michael Meeks, General Manager bei Collabora Productivity. “ownCloud bringt Unternehmen innovative Möglichkeiten der Collaboration. Es ist ein Privileg, gemeinsam mit ihren etablierten Support- und Wartungsteams die Anforderungen ihrer Kunden zu erfüllen.”

“Collabora hat unglaublich hart daran gearbeitet, die erste Open-Source-Suite zur Online-Bearbeitung in die Cloud zu bringen. Wir sind froh, die Lösung als erste auf den Markt bringen zu dürfen”, so Holger Dyroff, Geschäftsführer von ownCloud. “Diese Integration zweier führender Projekte wird große Auswirkungen auf unsere Kunden haben. Wir schauen zuversichtlich in die Zukunft.”

Die Lösung ist ab sofort unter dem Namen “Collabora Online for ownCloud Enterprise” bei ownCloud erhältlich. Preise beginnen bei 1.000 Euro pro Jahr für 50 Anwender zusätzlich zu einer Subskription für ownCloud Enterprise oder ownCloud Standard. Unter www.collaboraoffice.com/owncloud finden Sie eine Online-Demo, wo Sie Collabora Online in ownCloud ausprobieren können.

Über Collabora Productivity:

Collabora Productivity ist die treibende Kraft hinter LibreOffice in der Cloud und bietet Unternehmen und öffentlicher Verwaltung eine ganze Reihe von Produkten sowie Beratung. Angetrieben vom weltweit größten Team zertifizierter LibreOffice-Entwickler, ist das Unternehmen ein führender Contributor für die LibreOffice-Codebase und -Community. Collabora Office for Desktop und Online bietet ein für den geschäftlichen Einsatz gehärtetes Office-Paket mit Langzeit-Multiplattform-Support. Collabora Productivity ist ein Geschäftsbereich der weltweit tätigen Softwareberatung Collabora, die der Geschäftswelt die Vorteile von Open-Source nahe bringt und sich auf die Bereiche Mobile, Automobil und Konsumer-Elektronik spezialisiert hat. Mehr Informationen unter www.collaboraoffice.com oder unter @CollaboraOffice auf Twitter.

Über ownCloud GmbH

Unternehmen, die auf höchste Sicherheit beim internen und externen Austausch von vertraulichen Daten angewiesen sind, setzen auf die On-Premise-Plattform für Universal File Access von ownCloud. Universal File Access ermöglicht einen Zugriff auf Dateien unabhängig von deren Speicherort oder verwendetem Gerät. ownCloud bietet IT-Organisationen beispiellose Transparenz und Kontrolle bei der Verwaltung sensibler Daten. Durch die Einbindung in bestehende sicherheits- und compliancekonforme Infrastrukturen können bereits vorhandene Geschäftsprozesse weiter genutzt werden, während die Anwender zugleich von leistungsfähigen Funktionen für eine effektive Zusammenarbeit in der modernen Geschäftswelt profitieren. Möglich wird dies durch die offene, modulare Architektur von ownCloud mit ihren vielfältigen Erweiterungsmöglichkeiten und einzigartigen Funktionen für Federated Cloud Sharing. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.owncloud.com/de.

Wenn Sie sich über die neuesten Entwicklungen rund um ownCloud auf dem Laufenden halten möchten, besuchen Sie unseren Blog unter https://owncloud.com/blog/ oder folgen Sie uns auf Twitter unter @ownCloud.