ownCloud und Univention werden Partner

Veröffentlicht von ownCloud GmbH – 22. Februar 2012

Integration von ownCloud in Directory Service von Univention Corporate Server wird erstmals auf der CeBIT 2012 vorgestellt

Nürnberg, Bremen, 22.2.2012 – ownCloud Inc., Hersteller der gleichnamigen File-Sharing-Software, hat mit dem Bremer Softwarehersteller Univention eine technische Zusammenarbeit vereinbart. Bereits auf der CeBIT 2012 (Halle 2, Stand D48) werden beide Unternehmen eine Integration der File-Synchronisierungs- und File-Sharing-Software ownCloud in den Directory Service von Univention Corporate Server (UCS) vorstellen.

Bereits mehr als 350.000 Anwender setzen die kostenlose OpenSource-Software ownCloud ein, um ihre persönlichen Daten zu verwalten und zu synchronisieren. Durch die Integration von ownCloud in die Enterprise-Serverdistribution UCS 3.0 wird die Benutzer- und Rechteverwaltung der beiden Software-Produkte miteinander verbunden. Dadurch können Unternehmen, die mittels UCS Server, Computerarbeitsplätze, Benutzer und deren Berechtigungen verwalten, auch die Berechtigungen für ihre ownCloud-Benutzer zeitsparend und zentral mit dem Managementoberfläche von UCS administrieren. Mit dieser Integration baut Univention seine Linux-Infrastrukturlösung UCS auch weiter zur idealen IT-Managementplattform für die Cloud aus.

Für die Nutzung von ownCloud ist es unerheblich, ob die Dateien, die verteilt und synchronisiert werden sollen, auf eigenen Festplatten oder bei Hosting-Dienstleistern gespeichert sind. Entsprechend können Unternehmen über die Kombination aus UCS und ownCloud auch festlegen, bei welchen externen Cloud-Storage-Anbieter geschäftsrelevante Dateien abgelegt werden. Und verhindern damit, dass die Anwender eigenständig und unkontrolliert Kontakte, Termine und Dateien bei Internet-Diensten wie Dropbox, Box.net oder Apple iCloud lagern, um auch unterwegs auf diese Dateien mittels Laptop, Touch-Pad oder Smartphone zugreifen zu können.

“Wir empfehlen ownCloud unseren Kunden für die Verteilung und Synchronisierung von Unternehmensdaten”, erklärt Pater Ganten, Gründer und Geschäftsführer von Univention. “Damit können sie unkritische Daten bei kostengünstigen Online-Diensten lagern und sensible Informationen auf eigener Hardware speichern. Über die Managementfunktionen von UCS behalten sie die volle Kontrolle über ihre Daten und stellen die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben durch den Datenschutz sicher.”

„Univention ist unser bevorzugter Partner, denn Univention genießt bei den OpenSource-affinen Unternehmen im deutschsprachigen Raum eine hohe Wertschätzung”, sagt Holger Dyroff, Mitgründer und Geschäftsführer von ownCloud. “Durch die Integration der Management- und Directory-Services ist Univention Corporate Server eine ideale Plattform für die professionelle Nutzung von ownCloud.”

ownCloud ist ein freies Softwareprojekt, das den Austausch von Dokumenten, Bildern,Videos und Musik-Dateien über WebDAV oder mittels Web-Interface ermöglicht. Auch Bookmarks, Kontakt- und Kalenderdaten, die mit verschiedenen Endgeräten bearbeitet werden, bleiben dank ownCloud konsistent. ownCloud basiert auf LAMP (Linux, Apache, MySQL, PHP) und ist unter AGPL 3 lizensiert. Mit einer einfachen API kann ownCloud um zusätzliche Applikationen erweitert werden.

Weitere Informationen unter www.owncloud.org Weiterführende Informationen unter http://www.univention.de/produkte/ucs/zertifizierte-loesungen/ und http://www.univention.de/partner/technologiepartner/

Über ownCloud Inc.

ownCloud basiert auf dem gleichnamigen OpenSource-Projekt und bietet Unternehmen eine professionelle Software-Lösung, um Mitarbeitern relevante Daten konstistent und sicher auf PCs, Laptops und Smartphones zur Verfügung zu stellen. Im Laufe des ersten Quartals 2012 wird ownCloud Inc. erste Produkte und professionellen Support anbieten.

Über Univention

Univention ist führender europäischer Anbieter von Open Source-Produkten für wirtschaftlichen Betrieb und effiziente Verwaltung von IT-Infrastruktur. Im Mittelpunkt des Angebots steht die Linux-Infrastrukturlösung Univention Corporate Server (UCS). UCS ist eine moderne Enterprise-Linux-Distribution mit integrierter Open-Source-Lösung für das Identity- und Infrastruktur-Management, die auch in anspruchsvollen Umgebungen eine effiziente und zentral gesteuerte Verwaltung ermöglicht – im Unternehmen und in der Cloud. Das Kernprodukt UCS wird unter anderem durch darauf aufbauende Produkte für die plattformübergreifende Verwaltung von Thin Clients, einem Open Source Desktop für professionelle Anwender, sowie eine integrierte Server- und Desktop-Virtualisierungslösung ergänzt. Die Produkte passen sich dank mitgelieferter Konnektoren, etwa zu Microsoft Active Directory, gut in vorhandene Infrastrukturen ein und erlauben eine einfache Migrationen. Eine wachsende Zahl von Softwareherstellern, darunter die Groupware-Hersteller Open-Xchange, Zarafa und Kolab Systems, ECM-Hersteller und Anbieter von VoIP-Lösungen, bieten für den Betrieb mit UCS optimierte Pakete an, die sich u.a. in das UCS-Managementsystem integrieren lassen. UCS ist damit die Open-Source-Integrationsplattform für IT-Infrastrukturbetrieb und -management.

Bitte füllen Sie das Formular aus um Ihren Download zu erhalten.


Bitte deaktivieren Sie Ihren Scriptblocker oder verwenden Sie einen anderen Browser um das Formular anzuzeigen.

Durch Abschicken dieses Formulars stimmen Sie zu, dass Sie durch die ownCloud GmbH kontaktiert werden dürfen. Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen, in dem Sie auf den Unsubscribe-Link im unteren Teil einer jeden E-Mail klicken oder in dem Sie eine E-Mail an info@owncloud.com schreiben